Top

Un petit-déjeuner

Un petit-déjeuner – ein Frühstück organisierten die Französischschüler der Klassen 7a und dR für die beiden Austauschschüler Thomas und Melissa, die für 11 Tage zu Gast in Seligenstadt sind. Gemeinsam wurden zahlreiche Pfannkuchen gebacken (die ersten sahen eher wie Kaiserschmarrn aus), süße Brötchen gegessen und zum Schluss wurde auch noch deutsche Schokolade genascht.
Die 20 gastgebenden Schüler gaben sich mit passenden Servietten in den französischen Nationalfarben, allerlei Leckereien und französischer Musik große Mühe die Gäste zu verwöhnen. Auch der Schulleiter Herr Urban nahm sich die Zeit, die Austauschschüler zu begrüßen und die Pfannkuchen zu probieren. 

   
 


 



druckerDruckversion

 

Top