Top

6bR „erläuft“ 1186,50 Euro beim Sponsorenlauf: Kinder laufen für Afrika!

 

bildv.jpg
Am 20. Juni 2009 veranstaltete die Firma Sport 2000 auf dem Zellhäuser Sportplatz einen Sponsorenlauf für einen guten Zweck. Starten konnten Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Man musste sich lediglich einen oder mehrere Sponsoren suchen, die bereit waren pro gelaufene Runde á 400m einen Geldbetrag zu sponsern. Der Veranstalter legte dann für jede Runde noch zusätzlich einen Euro oben drauf. Der gesamte Erlös wurde gesammelt und an ein SOS Kinderdorf in Kenia /Mombasa gespendet.

Nachdem das Projekt zuvor durch die Klassenlehrerin Frau Hebeisen in der Klasse vorgestellt wurde, waren sich alle SchülerInnen einig, sich an diesem Sponsorenlauf für einen guten Zweck zu beteiligen. So starten am Samstagnachmittag um 14.00 Uhr immerhin 14 SchülerInnen der Klasse 6bR in ihrer Freizeit und liefen für Kinder in Afrika.
 

bildv.jpg
Die erfolgreichsten Läufer der Klasse waren Lisa- Marie Wagener mit 42 Runden und Tim Haas sowie Maximilian Suttner, die je 41 Runden auf dem Sportplatz liefen. Alle Teilnehmer erhielten vom Veranstalter ein T- Shirt sowie eine tolle Urkunde.

Gemeinsam schafften die Läufer der Klasse 6bR 413 Runden, dies entspricht 165,2 km. Insgesamt konnten durch die Klasse 6bR der Merianschule 1186,50 Euro für das SOS Kinderdorf in Kenia/Mombasa erlaufen werden.
An dieser Stelle möchte ch den Sponsoren und besonders allen SchülerInnen für ihr außerordentliches Engagement und ihren sportlichen Einsatz danken. Ihr wart super!!! 

I. Hebeisen 
 



druckerDruckversion

 

Top