Top

Ausflug der Klasse 7cR zur Grube Messel, dem Weltnaturerbe der UNESCO:
 

Am 12. April 2010 machte die Klasse 7cR mit ihrer Klassenlehrerin Frau Würth einen Ausflug zur Grube Messel. Bis vor kurzem war es das einzige Weltnaturerbe der UNESCO in Deutschland. Man sieht dort lediglich Natur und um zu verstehen, was in der Grube vor rund 47.000.000 Jahren passiert ist, braucht man ein wenig Fantasie. Man sollte sich einen See vorstellen, tropisches Klima (da die Lage der Grube Messel früher viel weiter südlich war) und tropisch lebende Tiere, zum Beispiel Krokodile, tropische Pflanzen und Säugetiere von früher.Was die Grube Messel auszeichnet ist, dass sie sehr viele, sehr gut erhaltene Fossilien enthalten hat und immer noch enthält. Bei manchen kann man alle Einzelheiten, sogar den Mageninhalt erkennen.

 


Die Fossilien sind in Ölschiefer eingebettet. Ölschiefer wurde lange Zeit abgebaut, um Öl zu gewinnen. Dabei wurden viele wertvolle Funde zerstört, auch danach noch, als Jeder in der Grube nach Fossilien suchen konnte. Anschließend sollte die Grube eine Mülldeponie werden, was zum Glück im letzten Moment verhindert wurde.
Besonders berühmt ist die Grube Messel in der ganzen Welt, weil hier IDA, „das weltweit älteste komplett erhaltene Fossil eines Primaten“ gefunden wurde. Das ist sozusagen unsere Ur-Ur-Ur-….. Tante.


Uns wurden auch einige Fossilien gezeigt und das Modell eines Urpferdchens. Davon wurden hier auch Fossilien gefunden. Wir konnten sehen, wie ein Fischfossil vor dem Präparieren aussieht  und nach dem Präparieren. Wenn so ein Fossil nicht präpariert ist und austrocknet, zerbröselt es bald. Am Schluss konnten wir uns an einem artesischen Brunnen erfrischen. Das Wasser sprudelt ganz von alleine, ohne Pumpe, weil der Brunnen tiefer als das Grundwasser liegt. Dadurch wird das Wasser nach oben gedrückt. Trotz der Hitze, war der Ausflug interessant und aufschlussreich. Er hat uns gezeigt, dass es auch interessant ist, wie das Leben damals seinen Lauf nahm.


Julia Aulbach und Lorena Lahrem, 7cR
 

 



druckerDruckversion druckerFotogalerie

 

Top