Top

Erste Etappe auf dem Weg zum Computerführerschein

Auf dem Weg zum Erwerb des Europäischen Computerführerscheins (ECDL) sind die 18 Teilnehmer eines zweijährigen Kurses an der Merianschule ein gutes Stück vorangekommen. Um dieses international standardisierte Zertifikat zu erhalten, müssen insgesamt sieben Prüfungen abgelegt werden, die sich auf unterschiedliche Bereiche der Informationstechnologie beziehen.
Die erste Prüfung zum Grundwissen des Windows-Betriebssystems haben alle Schüler mit Erfolg abgelegt. Leonhard Dulitz, Tobias Lübke, Lukas Zeisberger und Aron Eiermann sind noch einen Schritt weiter: Sie haben mit Erfolg schon das zweite Modul beendet, das sich auf das Microsoft-Tabellenkalkulationsprogramm Excel bezieht.
Swetlana Herz und Wido Paskert, die als Prüfer fungierten, sind voll des Lobes über ihre Schüler: „Für diese anspruchsvollen Prüfungen muss man sich wirklich gut vorbereiten und konzentriert bei der Sache sein.“
Schulleiter Wolfgang Glänzel betonte: „Wir sind sehr froh, dass wir an der Merianschule den Kurs zum Erwerb des Europäischen Computerführerscheins mit der großzügigen Unterstützung durch die Lufthansa-Tochter AirPlus anbieten können. Für unsere Schüler wird diese Qualifikation beim Einstieg in das Berufsleben ein wichtiger Vorteil sein.“
 



druckerDruckversion

 

Top