Top

Projektwoche 2010 Fashion Show 

Nach der Vorbesprechung am Freitag in der 6. Stunde trafen alle Mädels dieses Projektes mit voll gepackten Koffern und Taschen am Montag im Klassenraum ein. Unser Ziel war es, in fünf Tagen eine komplette Fashion Show auf die Beine zu stellen. Natürlich gab es sehr viel zu tun, aber wir wussten, dass wir es schaffen.
Das Schwierigste war, den perfekten Lauf eines Models zu erlernen. Neun total unterschiedliche Mädchen bewegten sich auf Highheels im Raum. Wir modelten was das Zeug hielt zu passender Musik. Spaß hatten wir ohne Ende, obwohl die Arbeit an der Show im Vordergrund stand. Mehrmals am Tag zogen wir uns um (eigene Klamotten), und probierten immer neue Kombinationen aus. Vier Outfits sollten auf dem Laufsteg präsentiert werden: 

  1. Winterkollektion
  2. Black
  3. Black and white
  4. Sport

Als die passenden Klamotten zusammengestellt waren, ging es an die Choreographie. Drei Mädchen liefen zusammen und präsentierten ihre Outfits. Zum Üben wichen wir des Öfteren auf den Flur aus und erregten, da wir schon sehr professionell waren, viel Aufsehen. Bestandteil des Projektes war auch ein Fotoshooting, das anhand der Bilder zu verfolgen ist.
Endlich war es soweit, nach fünf stressigen Tagen hatten wir unseren großen Auftritt vor der gesamten Schule. Fazit: Die Show war ein Riesenerfolg.

von Lara Kraus, 9aR



druckerDruckversion druckerFotogalerie

 

Top