Top

Berufsbildungsmesse Rodgau
Schülerinnen und Schüler der SchuB-Praxisklasse auf Lehrstellensuche


Über 100 Aussteller präsentierten sich auf der 15. Bildungsmesse in Rodgau. Eingeladen waren unter anderem auch Praktika und Lehrstellen suchende Schüler (ab Klasse 7), Schulabsolventen und Pädagogen.
Hier gab es ein großes Angebot an Informationen von den Betrieben über verschiedene Ausbildungsberufe. Es bestand aber auch die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und sich vor Ort für eine noch freie Ausbildungsstelle zu bewerben.
Auch die Schülerinnen und Schüler der SchuB-Praxisklasse machten sich mit Klassenlehrer Joachim Aßmuth und Sozialpädagogin Ariane Mantey-Strauß auf den Weg zur Ausbildungsmesse. Ausgerüstet mit ihren Bewerbungsunterlagen hatten sie das Ziel zu den Unternehmen persönlichen Kontakt aufzunehmen.
Zahlreiche Programme, Angebote und Lehrstellen wurden auf dieser Messe sehr anschaulich vorgestellt und transparent gemacht. Die SchuB-Klasse interessierte sich vor allem für Möglichkeiten, die Jugendliche mit Berufsstartschwierigkeiten haben, und für das Lehrstellenangebot.
Interessante Informationen bekamen die Schülerinnen und Schüler der Praxisklasse dann vor allem im Bereich Pflege, Gastronomie, Handwerk und Einzelhandel.



druckerDruckversion

 

Top