Top

6. Platz unter 21 706 Teilnehmern
Toller 6. Platz in der Endrunde des Mathematikwettbewerbes der 8.Klassen


Von 21706 Teilnehmern in der 1. Runde kamen Marek Päuker und Nicolai Zilch von der Merianschule in Seligenstadt unter die Besten 854 Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen. In einer 2. Runde wurden unter diesen 854 die Besten 57 herausgefiltert. Darunter wieder Marek Päuker. In dieser Endrunde der Besten 57 Mathematikschüler Hessens belegte Marek einen beachtlichen 6. Platz. Die Punkteabstände waren in dieser Runde so eng, dass Marek nur 2,5 Punkte bis zum 2. Platz gefehlt haben. Eine herausragende Leistung.


Diese Ergebnisse wurden am Freitag, den 10.06. in einer Feierstunde in der Firma Samson in Frankfurt am Main gebührend gefeiert. Hochrangige Vertreter vom Kultusministerium und von dem Verband Hessenmetall
nahmen unter Federführung von Frau Dr. Yvonne Hartwich die Ehrung der Besten im Beisein von Eltern und Vertretern der Schulen vor. Wir möchten hier noch einmal die Gelegenheit nutzen, Nicolai und Marek für ihre
besonderen Leistungen zu gratulieren. Mit Marek Päuker hatten wir als junge Merianschule zum ersten Mal einen Vertreter in der Endrunde.


„ Wir hoffen, dass das Beispiel von Marek und Nicolai Schule macht und wir auch in den nächsten Jahren wieder mit solch begabten Schülerinnen und Schülern bei diesem Wettbewerb vertreten sein werden“ berichtet Schulleiter Wolfgang Glänzel. Sein Glückwunsch geht natürlich auch an die beiden Mathematiklehrerinnen
Frau Brosig-Duchardt und Frau Birth, die in den Klassen 8R das Fach zur zeit unterrichten.
 



druckerDruckversion

 

Top