Top

Studientag der Abschlussklassen in Hadamar

Seit vielen Jahren besuchen die Abschlussklassen der Merianschule die Gedenkstätte Mönchberg bei Hadamar, um einen persönlichen Eindruck von einem Ort schrecklicher Verbrechen der Nationalsozialisten zu erhalten. Wenige Wochen vor ihrer Verabschiedung, fuhren die Schüler des Jahrganges 2008 zur Gedenkstätte.


Lisa Schlüter hat die wichtigsten allgemeinen Informationen zusammengetragen. Jenny Vuong versuchte sich zu überlegen, was eine Krankenpflegerin damals empfunden haben könnte. Ruth Birkholz ist gedanklich in die Rolle eines Opfers geschlüpft und schildert, wie der Weg in den Tod möglicherweise abgelaufen sein könnte. Alle drei Mädchen kommen aus der 10cR. Die Fotos entstanden beim Besuch der Klasse 9aH in Hadamar.

 



 



druckerDruckversion druckerFotogalerie

 

Top