Top

Exotische Tiere zu Besuch in der Klasse 6a

Am 23.08.2011 hatte die Klasse 6a von Frau Merget einen Projekttag zum Thema “exotische Wildtiere“.
Neben unserer Biologielehrerin Frau Würth, kam Petra Simon von der Tierauffangstation in Rodgau als Gast zu uns in die Klasse und brachte noch viele weitere Überraschungsgäste mit.

 

 

Nach einer kurzen Einführung über ihre Arbeit und Informationen zur artgerechten Tierhaltung konnten wir z.B. hautnah miterleben, wie sich eine Vogelspinne und andere Exoten anfühlen. Außerdem haben wir gelernt, dass viele Tiere gar nicht so gefährlich sind, wie wir glauben, weil sie beispielsweise ihr Gift nur dann einsetzen, wenn ihr Leben akut in Gefahr ist. Dies gilt auch für Bienen und Wespen, mit denen wir beinahe täglich konfrontiert werden. Verhalten wir uns ganz ruhig und schlagen nicht hysterisch um uns, so wird uns das Tier in der Regel nichts tun, selbst wenn es auf unserer Nasenspitze landet.
Neben der Vogelspinne durften wir auch eine Schlange anfassen und konnten einen Tausendfüßler, einen Skorpion und diverse andere Exoten kennen lernen.
Für uns war es ein spannender Vormittag.
 



druckerDruckversion druckerFotogalerie

 

Top