Top

Vorlesewettbewerb an der Merianschule


lesewett06a.jpgAn dem diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, der am 4.12.2006 stattfand, nahmen insgesamt 9 Mädchen und Jungen teil. Aus jeder Klasse hatten sich jeweils drei Schüler bei klasseninternen Ausscheidungen für die Endrunde qualifiziert. Sie stellten sich mit einem selbst ausgewählten Text dem Urteil einer kritischen Jury, die aus sechs Personen bestand: Frau Burkard (Leiterin der katholischen Pfarrbücherei), Frau Zelmer (Vorsitzende des Schulelternbeirates), Frau Schäfer-Rehbock und Frau Landsberger (Deutsch-Lehrerinnen an der Merianschule), Herr Sprey (Inhaber der Buchhandlung Sprey in Seligenstadt) und Matteo Siddi (Schulsprecher der Merianschule).

lesewett06b.jpgAls Schulsiegerinnen wurden Isabell Köhnen für die Hauptschule und Laura Horn für die Realschule ermittelt. Sie lasen Ausschnitte aus den Büchern "Blutrausch" von V. Merget bzw. "Vorstadtkrokodile" von Max von der Grün. Beiden Mädchen überreichte Herr Glänzel neben einer Urkunde und einem Wertgutschein über 15 Euro auch eine Einladung zur Teilnahme am Vorlese-Kreiswettbewerb, der im nächsten Jahr stattfinden wird. Yaris Randon erhielt als Klassensiegerin der 6bR einen Wertgutschein über 10 Euro, während die anderen Teilnehmer mit einem Gutschein über 5 Euro bedacht wurden.



druckerDruckversion druckerFotogalerie

 

Top