Top

ADAC-Sicherheitstraining für die 6. Klassen


adac0701.jpgAm Montag, dem 19.3.2007, fand für die Schüler der 6. Klassen der Merianschule das ADAC-Verkehrssicherheitstraining "Achtung Auto!" statt. Durch die Methode "learning by doing" gelang es dem Moderator Dr. Schneider anhand von simulierten Verkehrssituationen den Kindern nicht nur theoretische, sondern auch praktische Erfahrungen zu vermitteln. So konnten sie auf dem Gelände der Schule die Beobachtung machen, dass ein PKW mit der Geschwindigkeit von 50 km/h bei einem Bremsvorgang bis zu 25 Meter benötigt, um zum Stehen zu kommen. Diese Erkenntnis war für alle überraschend, zumal die Schüler beim vorherigen Abschätzen der Situation viel kürzere Bremswege vermutet hatten. Es bleibt zu hoffen, dass diese Schulung positive Auswirkungen hat und dass sich die Beteiligten in Zukunft als umsichtige und vorsichtige Verkehrsteilnehmer verhalten werden.



druckerDruckversion druckerFotogalerie

 

Top