Top

Zehntklässer als Vorleser an der Merianschule


vorlesen01.jpgAuf den belebten Geschäftsstraßen der Stadt ist niemand zu sehen. Ben wartet vergeblich auf seine Mutter, die sonst die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit in Person ist. Seine Freundin ist ebenfalls alleine, obwohl ihre Eltern längst zu Hause sein müssten. Wie durch einen bösen Zauber sind alle Erwachsenen plötzlich aus der Stadt verschwunden, nachdem der Junge ein neues Computerspiel installiert hat. So beginnt der spannende Jugendroman "Level 4 - Die Stadt der Kinder" von Andreas Schlüter.

vorlesen01.jpg Atemlos lauschen die Schüler der Klasse 5aR ihrem neuen Lehrer Steffen Kefer, der aus der 10cR kommt und die ersten Seiten des Buches vorliest. Gemeinsam mit fünf anderen Zehntklässern hat er die Aufgabe übernommen, am Deutschen Vorlesetag in allen fünften Klassen der Merianschule ein Kinder- oder Jugendbuch vorzustellen. Seitdem man in vielen Untersuchungen herausgefunden hat, dass Kinder zu wenig lesen, bemüht sich die Mainzer "Stiftung Lesen" darum, Bücher populär zu machen. Hierzu soll auch der vor vier Jahren eingeführte Vorlesetag dienen, der in ganz Deutschland ausgerichtet wird. Die zehn- und elfjährigen Schüler der Merianschule waren beeindruckt. Rosi, Ali sowie Giuseppe aus der 5aH äußerten spontan: "Wir finden es ganz toll, dass ihr bei uns wart. Wir würden auch gerne die Bücher lesen, die ihr uns vorgestellt habt. Vielleicht könnt ihr ja öfter kommen."

Alle Deutsch-Lehrer der Merianschule möchten sich hiermit bei jenen Zehntklässern bedanken, die sich aktiv am Vorlesetag beteiligt haben:


Kathrin Ott, 10aR - Edward Packard, Im Strudel der Gefahr
Florian Kefer, 10aR - Andreas D. Hesse, Das Spiel des Hexers
Jennifer Braun, 10bR - Cornelia Funke, Herr der Diebe
Marco Haus, 10bR - Joanne K. Rowling, Harry Potter - der Stein der Weisen
Vanessa Schönegge, 10cR - Otfried Preußler, Krabat
Steffen Kefer, 10cR - Andreas Schlüter, Level 4 - Die Stadt der Kinder




druckerDruckversion druckerFotogalerie

 

Top