Top

Mein Praxistag im AURELIUS-HOF

Am Praxistag, den 13 Juni war ich im Altersheim Aureliushof in Mainflingen. Als ich dort angekommen bin, musste ich auch gleich anfangen. Die alten Leute frühstückten. Ich durfte die Teller von den Tischen räumen und die Leute fragen, was sie gerne für Wünsche haben. Paar Leuten mussten das Essen auch auf s Zimmer gebracht werden, weil sie nicht aufstehen konnten und nur im Bett liegen konnten. Nachdem alle mit Essen versorgt waren, sind wir rumgegangen und haben in den einzelnen Zimmern die Gläser ausgetauscht. Nachdem auch das erledigt war, hatten wir Pause. Nach der Pause habe ich einer alten Dame beim Essen geholfen und ihr Gesellschaft geleistet. Sie hat sich sehr darüber gefreut. Danach haben wir die Leute, die den ganzen Tag nur im Bett liegen auf die andere Seite gelegt, weil sie das nicht mehr alleine schaffen. Das wird jede 2. Stunde gemacht. Zum Schluss hat uns die Kollegin die Demenzstation gezeigt und noch ein bisschen durch das Altersheim geführt und uns alles gezeigt. Dann war der Tag leider schon zu Ende. Es hat mir sehr gefallen und auch sehr viel Spaß bereitet. Ich habe viel dazu gelernt. Ich bin auch am überlegen, ob ich einen Ferienjob im Altersheim mache.

Vanessa 8bR [...zurück]


 



druckerDruckversion

 

Top