Top

Klassen 7aR und 7bR im Tiefflug
durch das Sonnensystem

Mitte Mai war es für die 7aR und 7bR soweit. Nachdem endlich das Wetter wieder wärmer ist konnte der für den Herbst geplante Ausflug zu dem Planetenweg nach Hainstadt unternommen werden. Los ging es an der Feuerwache mit dem Bus. In Hainstadt angekommen trafen wir die Sonne, eine 1,40 m große gelbe Kugel auf einem Mast. Sie symbolisiert die Mitte unseres Sonnensystems und gibt den Maßstab für den Planetenweg. Entlang des Mainufers wanderten wir an den Planeten Merkur, Venus, Erde, Mars und Jupiter vorbei bis zum Saturn am Ende von Klein-Krotzenburg. Dabei machte die Gruppe jeweils Station und lernte über Referate den Planeten näher kennen.

 

Die Erde ist in diesem Maßstab übrigens nur eine Kugel von 3,2 cm. Begleitet wurden die Klassen von Herrn Reiter und Herrn Dr. Bleuel.


Da alle Planeten kugelförmig sind, testeten wir auch noch das Verhalten von Eiskugeln an warmen Maitagen in Schülerhänden. Es zeigte sich, dass selbst große Eiskugelsysteme mit 7 Planeten von schwarzen Magenlöchern unwiderstehlich angezogen werden.



druckerDruckversion

 

Top