Top

Schulpraktische Studien an der Merianschule in Seligenstadt

August - 28. September 2012

Während unseres fünfwöchigen Praktikums konnten wir (Christina Gerlach und Melanie Bernt – Lehramtsstudentinnen der Goethe-Universität in Frankfurt) einen Einblick in die Merianschule erhaschen und viele Erfahrungen in den Bereichen Unterricht, Schulleben und Schulatmosphäre sammeln.
Die Unterrichtsgestaltung variiert lehrerabhängig sehr stark, deckt dadurch aber auch vom althergebrachten Frontalunterricht bis zum Experimentieren und eigenständigen Erarbeiten alles ab.
Das Schulleben und damit auch die generelle Schulatmosphäre empfanden wir als sehr angenehm und positiv geprägt. Schon die äußere Gestaltung der Schule fiel uns positiv auf, bevor wir sie das erste Mal betraten.
Als Praktikanten nahm man uns von Seiten der Schulleitung und auch im Lehrerzimmer freundlich auf und man nahm uns ernst. Durch die viele Unterstützung und auch die vielen Unterrichtsstunden, die wir übernehmen durften, wurde es uns ermöglicht, wirklich in den Kosmos „Merianschule“ einzutauchen und verschiedene Erfahrungen zu sammeln – was uns ja in der universitären Ausbildung fehlt – und aus unseren Anfängerfehlern zu lernen.
Wir hatten eine schöne Praktikumszeit an der Merianschule, die wir in guter Erinnerung behalten werden.
Wir wären am liebsten gleich an der Schule geblieben!

Christina Gerlach -  Melanie Bernt



druckerDruckversion

 

Top