Top

Lesenacht 2008

Bereits zum 2. Mal fand in der Merianschule eine Lesenacht statt. Die Klasse 7aR begann die Lesenacht mit einem gemeinsam vorbereiteten Essen. Hamburger, Cheeseburger und Pommes wurden von den Schülerinnen und Schülern in der Schulküche frisch zubereitet und serviert. Nachdem alle gemeinsam abgewaschen und aufgeräumt hatten, starteten die Schüler mit dem „Leseprogramm“. Dazu gehörte zunächst eine Begehung und Orientierung in der Schülerbücherei, die demnächst ihre Pforten öffnen wird. Hier konnten die Schüler nach Herzenslust stöbern und schmökern. Weiter ging es mit einer kurzen Buchvorstellungs-Runde in der Cafeteria. Eine Kissenschlacht durfte natürlich nicht fehlen…

 


Danach lasen die Schüler gemeinsam in einer Lektüre zum Thema „Mobbing in der Schule“. Vor der festen Bettruhe zwischen 2.00 und 4.00 Uhr wurde noch ein Hörbuch gehört. In den frühen Morgenstunden wurde alles zusammengepackt und aufgeräumt. Zu diesem Zeitpunkt zeigte sich bei dem ein oder anderen, dass in dieser Nacht kaum ein Auge zugemacht wurde…
 

 

 

 



druckerDruckversion

 

Top