Top

Überraschungsgäste überbringen ein Weihnachtsgeschenk

 

Völlig überraschend standen sie im Rektorenzimmer und hatten ein kleines Geschenk für den Schulleiter dabei.

Eine Schülerin und zwei Schüler der Flüchtlingshilfe, die aus Afghanistan stammen, bedankten sich für die Gastfreundschaft in der Merianschule. Sie hatten zu Beginn des Jahres die Gelegenheit genutzt, in den Räumen der Schule Deutsch zu lernen.

Mittlerweile sprechen Sie unsere Sprache schon erstaunlich gut.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viele gute Erfahrungen in Seligenstadt und in unserem Land. Herzlich willkommen.  

Auf dem Bild sind Ruby Haider, Mohamed Ali Niazi, Mojahed Mohammadi und ihr Lehrer und Unterstützter Herr Sven Ballhausen zu sehen.

 

 



druckerDruckversion

 

Top