Top

Tulpen, Narzissen und Schneeglöckchen – die Merianschule wird grün

Pflanzaktion mit freundlicher Unterstützung der Firma Löwer

 
2000 Blumenzwiebeln stellte die Firma Löwer ganz spontan zur Verfügung, um die Merianschule bei ihrem Anliegen zu unterstützen, einen Beitrag im Rahmen der Biodiversität zu leisten. Doch bevor es zur Pflanzaktion kommen konnte, war noch viel Vorarbeit und Organisation nötig: zunächst mussten die Pflanzen abblühen, dann die Zwiebeln geputzt  und den Sommer über geschützt gelagert werden. Gemeinsam mit den Elternvertreterinnen Frau Eichhorn und Frau Pollert warteten die Hauptschüler der 9. Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Storck, Frau Selimi und Frau Jansen dann wochenlang auf den Regen; denn erst dann konnte umgegraben werden. In dieser Zeit entstand die Idee, ein solches Projekt im Sinne der Nachhaltigkeit fortzuführen, sogar eine Garten-AG im nächsten Schuljahr anzubieten, die sich um die Pflege und weitere Pflanzaktionen kümmern soll.
Die Schüler des jetzigen Hauptschuljahrgangs 9 hatten viel Freude an der Aktion und sehen das Bepflanzen der Rasenflächen und Beete rund um die Schule als Biodiversitätsbeitrag und gleichzeitig als kleines Abschlussgeschenk an ihre Mitschüler.
 
 


druckerDruckversion

 

Top