Top

GALAKTO-logisch

Das Schulprogramm vom anderen Stern

Ein neuer Mitschüler ist Aushilfslehrer Malte Anders sprichwörtlich vom Himmel gefallen. Unvoreingenommen interessiert sich Weltraumbürger Galakto für alle Themen der Schülerinnen und Schüler und lässt sich von diesen und Malte die Welt und das Leben miteinander erklären.

In einem Theaterstück, organisiert von der Jugendsozialarbeit an der Merianschule für den Jahrgang 5, hat der neue Erdenbürger auf humorvolle Art und Weise altbekannte Rollenmuster hinterfragt und sich von den Schülerinnen und Schülern das Leben erklären lassen.

Unter der Fragestellung was bedeutet Freundschaft, in wen darf ich mich verlieben, warum tragen Mädchen Hosen aber Jungs keine Röcke und was hat das alles mit Toleranz zu tun, haben sich die Kinder mit Themen wie Diskriminierung, Ausgrenzung, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt auseinandergesetzt.



druckerDruckversion

 

Top