Top

I AM MINT-Gruppe besucht die Firma Magna

 
Eine ganz besonders interessant gestaltete Betriebserkundung erlebten die MINTler bei der Firma Magna in Oberhausen. Frau Löb, unsere Koordinatorin, hatte den Besuch  mit Herrn Wenzel und Herrn Winter (Ausbildungsleiter) vereinbart. Nach einer Einführung im Konferenzraum, bei der wir Informationen zum Unternehmen und zum Bewerbungsverfahren erhielten, konnten wir das Unternehmen besichtigen. In der Ausbildungswerkstatt bildeten wir Teams, die aus Merianschülern und Auszubildenden bestanden und probierten die Praxis. Es war ein sehr informativer und abwechslungsreicher Vormittag. Übrigens: Magna stellt vor allem Stoßfänger für Pkw her. Das Werk ist Teil eines der weltweit größten Zulieferunternehmen der Automobilindustrie. 
 


druckerDruckversion

 

Top