Top

01.04.2020
thotline01.jpg
Telefonberatung - Telefonhotline

Liebe Schülerinnen und Schüler,
wenn euch momentan Fragen und Sorgen beschäftigen, ihr euch isoliert und einsam fühlt oder euch jemanden zum Reden wünscht, dann ruft uns gerne an!

Liebe Eltern,
Wir möchten Ihnen mit unserem telefonischen Angebot die Möglichkeit geben
mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn es Gesprächs- und / oder Beratungsbedarf gibt, eventuell auch bedingt durch die momentan herausfordernde Situation.


Ab sofort sind wir von der Jugendsozialarbeit an der Merianschule
von Montag bis Freitag (außer an den Feiertagen)
von 10 - 14 Uhr telefonisch unter folgenden Rufnummern erreichbar:

Ariane Mantey-Strauß: 0151-58386055                   Heidi Häusler: 0160-6270959

Dieses Angebot gilt auch in den Osterferien!
20.03.2020
infos.jpg
Ein dringender Appell auch von meiner Seite:

Halten Sie sich bitte an die notwendigen Regelungen der Politik und helfen Sie alle mit, die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu entschleunigen / zu verhindern !

Dienen Sie als Vorbild und halten Sie alle anderen an, sich vernünftig zu verhalten, damit wir möglichst bald wieder einen geregelten Unterricht stattfinden lassen können.

Bis es soweit ist, sorgen Sie bitte dafür, dass Ihre Kinder die zugewiesenen Aufgaben erledigen und melden es den Klassenlehrer/-innen zurück. Vielen Dank.

Bleiben Sie gesund !

Günter Urban, Schulleiter
16.03.2020
infos.jpg
Weitere Informationen

Sehr geehrte Eltern,

um den Schülern das Arbeiten an gezielten Aufgaben zu ermöglichen und eine Bestätigung über den Lernablauf zu erhalten, verfahren wir wie folgt:
Die Klassenlehrer schicken den Jugendlichen wöchentlich im angemessenen Umfang weitere Aufgaben zu.
Die Schüler tragen erledigte Aufgaben in den Schulplaner ein (Lerntagebuch). Eltern/Erziehungsberechtigte unterschreiben die Seite im Schulplaner und ein Foto wird am Freitagnachmittag bzw. Montagmorgen an die Klassenlehrer verschickt.
Zudem vereinbaren die Klassenlehrer Zeiten mit ihren Schülern, zu denen sie zwecks Rückfragen, Absprachen, Erklärungen oder Beratungen erreichbar sind.



13.03.2020
infos.jpg
WICHTIGE INFORMATION!!!

Auch die Merianschule setzt bis zu den Osterferien den regulären Schulbetrieb aus!

Am Montag, 16.03.2020, haben alle Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 8.30 – 10.00 Uhr noch einmal Gelegenheit, mit ihren Lehrern Verabredungen für die unterrichtsfreie Zeit zu treffen und notwendige Bücher mit nach Hause zu nehmen. Diesen Termin sollten alle Schülerinnen und Schüler wahrnehmen.

Danach findet bis zum 03.04.2020 kein regulärer Unterricht mehr statt ( siehe auch die Webseite des Hessischen Kultusministeriums).

Die Schulleitung ist zu den üblichen Unterrichtzeiten in der Schule erreichbar.

Für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen richten wir bei Bedarf eine „Notbetreuung“ von 8.00 – 12.30 Uhr ein. Bitte melden Sie diesen Bedarf umgehend im Sekretariat der Schule an. Vielen Dank.

Wir versuchen durch diese Maßnahme mitzuhelfen, die Verbreitung des Coronavirus zu minimieren. Danke für ihr Verständnis.


Günter Urban, Schulleiter
11.03.2020
danke01.jpg
Wechsel in der Berufsberatung: Herr Novacic geht, Frau Henkel kommt

Die Schüler, das Kollegium und die Schulleitung der Merianschule bedanken sich ganz herzlich bei Herrn Novacic für seine geleistete Arbeit im Rahmen der Berufsberatung.
Seine Unterstützung, Motivation, Verlässlichkeit und Kompetenz haben uns gut getan - auch außerhalb seiner Beratungsstunden war er uns immer ein Ansprechpartner. Wir wünschen Herrn Novacic alles Gute und begrüßen seine Nachfolgerin Frau Henkel immer donnerstags an unserer Schule.
03.03.2020
infos.jpg
Sitzung des Schulelternbeirats

Die kommende Sitzung des Schulelternbeirats findet am Donnerstag, dem 12.03.2020, um 19.30 Uhr in der Cafeteria der Schule statt.

Schriftliche Einladungen erhalten Sie über Ihre Kinder.

V. Dietzel, 1. Vorsitzender
01.03.2020
vocatium_l01.jpg
vocatium

Die Vorbereitungen auf die vocatium-Messe laufen. Dazu war Frau Stingl (Institut für Talententwicklung) an der Merianschule und informierte die Vorabgangsklassen über den Ablauf der Messe. Informationsmaterial und Anmeldebögen wurden verteilt und sie gab auch Tipps zur angemessenen Kleidung und individuellen Vorbereitung. Jetzt liegt es an jedem Schüler selbst, mit welchem Anbieter er ein Vorstellungs- , Informations- oder Bewerbungsgespräch vereinbart. Selbstverständlich, so betonte Frau Stingl, könnten auch Bewerbungsunterlagen mitgebracht werden.
01.03.2020
biz_logo.jpg
BIZ-Besuch der Haupt- und Realschulklassen 8 und 9

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchen unsere Vorabschlussklassen in diesen Tagen das Berufsinformationszentrum in Offenbach. Dort sammeln die Schüler weitere Informationen, Anregungen und Tipps, um ihrem Ziel, ihren richtigen Beruf zu finden, ein Stückchen näher zu kommen.
17.02.2020
vl202002_v.jpg
Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

Lieblingsgeschichten teilen und die Begeisterung für das Lesen wecken - hierzu bietet der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen die ideale Gelegenheit

[...mehr]

 

Top